Tanken Sie in Erfurt wo die besten Preise sind. Wir sagen es!

Tanken Sie dort, wo es am preiswertesten ist! Wir sagen es Ihnen!
billig-tanken.de Übrigens soll zwischen 18 Uhr und 20 Uhr der Kraftstoff deutschlandweit am preiswertesten sein.

Samstag, 17. August 2019

Donnerstag, 15. August 2019

Neues von den Erfurter Domstufen-Festspielen

Mit dem Musical "Der Name der Rose" gibt es 2019 auf den Domstufen in Erfurt eine Uraufführung, die zur Vorlage den gleichnamigen Roman von Umberto Eco hat. Bis auf einige Restkarten sind alle Aufführungen so gut wie ausverkauft.
Im kommenden Jahr (2020) inszeniert der Generalintendant des Erfurter Theaters Guy Montavon für die Domstufen-Festspiele Giuseppe Verdi Oper "Nabucco". Der Vorverkauf für diese Aufführungen hat schon begonnen. Wer bis zum 30. September 2019 seine Karte bucht, der erhält 10 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis.

Mittwoch, 14. August 2019

Erfurt bekommt ein Messehotel

Bis 2021 soll das Hotel mit direkter Verbindung zum Messe-Kongresszentrum stehen.Das siebenstöckige Gebäude wird 145 Zimmer und ein Restaurant bieten. In der vierten Etage soll ein Tagungsbereich für 250 Personen mit Terrasse zur Stadt und Messebar entstehen.
Bauherr und Betreiber des Hotels der Marke Légère ist die Fibona GmbH https://www.fibona.de aus Wiesbaden. Das familiengeführte Unternehmen betreibt unter anderen Légère-Hotels 
https://legere.online in Taunusstein, Bielefeld und Luxembourg. 
Fotos: Fiona GmbH
Der vom Architekturbüro „wörner traxler richter“ entworfene markante Hotel-Neubau, der die Linien der bestehenden Messegebäude aufgreift, wird schätzungsweise 16,5 Millionen Euro kosten.


Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Dienstag, 6. August 2019

17. Erfurter Schmucksymposium - Ergebnisse werden im Angermuseum gezeigt

Zehn internationale Künstler trafen sich in Erfurt 14 Tage lang zum 17. Schmucksymposium. Gemeinsam wurde gearbeitet, man tauschte Erfahrungen aus, diskutierte über Skizzen und Arbeitsproben.
Das Thema des 17. Erfurter Schmucksymposiums: "100 Jahre Bauhaus"
Die in Erfurt geschaffenen Werke können in einer kleinen interessanten Ausstellung bis zum 18. August 2019 im Angermuseum besichtigt werden.


Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Dienstag, 30. Juli 2019

Blick vom Petersberg auf den Domplatz

Es sind nicht nur die Touristen, die den 231 Meter hohen Hügel "Petersberg" mitten im Zentrum der Blumenstadt erklimmen, um die Zitadelle zu besuchen und die herrliche Aussicht über Erfurt zu genießen.
Fotos: Yihang Zhong, Ningbo, China                                        
In den letzten 20 Jahren hat sich die Zitadelle Petersberg ganz schön gemausert. Es wurde freigelegt, restauriert und renoviert. 

Die Zitadelle ist heute ein touristisches High- light unserer Stadt.

Und bis zur BUGA 2012 soll alles noch schöner werden.
Klicken Sie auf den roten Link und lesen Sie, wie sich der Petersberg bis zur Eröffnung der BUGA verändern wird. Oder klicken Sie auf das Foto und erleben Sie den Blick in die Ferne noch schöner.


Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Montag, 22. Juli 2019

Decathlon Sportfachmarkt im TEC eröffnet

Die französische Sportfachmarkt-Kette Decathlon ist seit kurzen nur auch mit ihrer einzigen Thüringer Filiale in Thüringer Einkaufszentrum (TEC) in der Hermsdorfer Straße 4 in Erfurt präsent.
Decathlon ist ein franz. Hersteller und Händler von Sportgeräten und -bekleidung. Das vor allem auf Eigenmarken ba- sierende Sorti- ment umfasst  mehr als 35.000 verschiedenen Sportartikeln.
Auf rund 3000 qm verkauft Decathlon tägl. vom 10 - 20 Uhr 
(außer sonntags) Sportartikel für  rund 100 Sportarten
Decathlon verkauft seine Waren im Obergeschoss des TEC-Anbaus in dem sich bis vor fünf Jahren der Praktiker-Baumarkt befand. Vor dem Eingang gibt es nun auch eine Sportfläche, wo die Kunden die Waren ausprobieren können.
Spätestens 2020 werden in das Untergeschoss des Anbaus Aldi und ein Fitnesscenter einziehen. Mit der Verlagerung des Discounters Aldi wird sich die Drogeriekette dm im TEC erweitern können.


Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Sonntag, 21. Juli 2019

Preiswert parken im Erfurter Güterbahnhof

Erfurter und Erfurtbesucher wünschen sich sowas schon lange: Ein Parkplatz in Stadtnähe, der rund um die Uhr geöffnet ist und viele Stellplätze fast für umsonst zur Verfügung stellt!
Mehr erfahren?  Klicken Sie auf diese Schrift!
150 Stellplätze umfasst das Park- angebot der "DB BahnParken" auf dem Gelände des Erfurter Güter- bahnhofes.
Entfernung zum Hauptbahnhof: 400 Meter. 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern!
Der Parkplatz ist täglich 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche geöffnet. Die Parkgebühren sind ausgesprochen moderat: 1 Stunde = 1 Euro / 1 Tag = 2 Euro / 1 Woche = 10 Euro und 1 Monat = 30 Euro
Natürlich kann man auch einen Dauerparkplatz auf dieser Parkfläche erwerben. Interessenten sollten sich HIER schlauer machen. Der Dauerparkplatz kann online gebucht werden.



Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Dienstag, 9. Juli 2019

Hauptbahnhof: Rund um die Uhr geöffnet

Im Erfurter Hauptbahnhof kann man sich nun auch nachts mit Getränken und kleinen Snacks versorgen. Entsprechende Automaten wurden hinter dem Info-Point, gegenüber dem Wartesaal, aufgestellt.
Auch ein ATM-Geld- automat von der ReiseBank befindet sich an dieser Stelle.

Allerdings sind die Toiletten nach wie vor nicht rund um die Uhr geöffnet.

Die öffentlichen Toiletten im Erfurter Hauptbahnhof sind von 23:00 Uhr bis 5:00 Uhr geschlossen, obwohl in dieser Zeit noch rund 20 Züge auf dem Bahnhof abgefertigt werden. Auf diese Tatsache sollten sich Reisende einstellen. Hier unsere Empfehlung für Nachtreisende!   Klicken Sie bitte hier!
Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Montag, 8. Juli 2019

Reparaturen am Erfurter Theater beginnen

Am 14. September 2003 wurde in Erfurt Deutschlands erster Theaterneubau im 21. Jahrhundert eröffnet. Etwas mehr als 60 Millionen Euro kostete der Neubau, der heute massive Baumängel aufweist, deren Beseitigung, so Schätzungen, einen zweistelligen Millionenbetrag erfordern.
In das Theater läuft Regenwasser, da die Dachentwässerung verrottet ist. Der Holz- boden der Open-Air-Spielstätte Theatrium ist teilweise verfault. Die Bühnenmaschi- nerie, Ton und Licht sind veraltet und es gibt keine Ersatzteile mehr.
Klar, dass sich solche Mängel auch auf den Spielbetrieb auswirken.
Mit finanzieller Hilfe des Landes will man nun die Schäden beheben. In den gegenwärtigen Theaterferien sind Handwerker im Erfurter Theater unterwegs, um die Bühnenmaschinerie des Theaters in einem ersten Bauabschnitt zu erneuern.


Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Dienstag, 2. Juli 2019

Angenehme Gemütlichkeit mit umweltfreundlicher Fernwärme

Das Erfurter Stadtgebiet soll in den Jahren 2019/2020 neue zusätzliche Fernwärmeleitungen erhalten. Unteranderem werden die Wohngebiete Borntal und Blumenviertel an die Fernwärmeversorgung der Stadtwerke Erfurt angeschlossen.
Viele Leitungen verlaufen unter der Erde.
Fernwärme ist sehr umwelt- freundlich. So können an das Fernwärmenetz auch erneuerbare Energiequellen angeschlossen werden.

Beispielsweise speist in der Blumenstraße eine Solar- thermieanlage Wärme- energie in das Fernwärme- netz ein. Für die Wärmever- sorgung in der Oststadt ist ein Niedertemperaturnetz vorgesehen.
Die Erfurter Stadtwerke betreiben gegenwärtig 
ein rund 195 Kilometer langes Fernwärmenetz. Das Wasser ist 115 Grad heiß.
Damit versorgen sie über 40 000 Haushalte,
 Unternehmen und Industriebetriebe.
Niedertemperaturnetze haben geringere Energieverluste und man kann leichter Wärme aus erneuerbare Energien dem Netz zufügen.
Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Sonntag, 16. Juni 2019

Hurra .... Die Ferien können kommen! Mit dem Schüler-Ferienticket Thüringen entdecken!

+++ Auch in diesem Jahr könne SchülerInnen in den Sommerferien für wenig Geld so oft sie mögen quer durch Thüringen düsen. +++
Mit Bus, Bahn und Straßenbahn ist man schon mit 28 Euro dabei, denn so viel kostet das Schülerferien-Ticket, wel- ches man vom 6. Juli bis 18. August 2019 nutzen kann.

Das Ticket gibt es in den Vorver- kaufsstellen der beteiligten Unterneh- men, in den DB-Reisezentren, in allen Presse- häusern von TA, TLZ und OTZ sowie in Tourist-Informationen  und an den Automaten.

Weitere Infos zum Ferien-Ticket: Hier klicken! www.sft-thueringen.de Übrigens ist das Schüler-Ferien-Ticket nicht übertragbar.


Für nur 14 € gibt es das Schüler-Ferienticket Mini für den Bus in vielen Regionen in Thüringen.


Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Sonntag, 19. Mai 2019

Erfurt von oben betrachtet

Einmal im Jahr kann man in Erfurt 15 Kirchtürme besteigen und die Stadt von oben sehen. Bei so einer Klettertour machten unsere Fotografen diese schönen Bilder.
Blick vom Bartholomäusturm,  Foto: Yihang Zhong
Blick von der Kirche St.Wigberti 
Foto: kahbox.medien
Links: Blick von der Kaufmannskirche / Rechts: Blick vom 
Bartholomäusturm,  Fotos: Yihang Zhong
Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Donnerstag, 16. Mai 2019

Radiocontainer von Radio F.R.E.I. im Venedig

Ein Radiocontainer von Radio F.R.E.I.wird bis Ende September im Venedig stehen und ein vielfältiges Programm bieten, welches direkt vor Ort oder auch auf der Projekthomepage www.stadt-finden.de nachzulesen ist. Aber der Container soll auch als F.R.E.I.raum verstanden werden.
Wer den Con- tainer selber für seine Ideen nut- zen will, um ihn zum Beispiel als Kulturort oder auch Treffpunkt zu nutzen, der kann direkt zum Container kom- men. 
Er kann davon erzählen oder eine Mail an stadtfinden@radio-frei.de schreiben. Bestimmt ist so ein Besuch auch für Schulklassen nicht uninteressant. (Fotos: Radio F.R.E.I.)


 
Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Freitag, 26. April 2019

TOM SCHULZ heißt Erfurts neuer Stadtschreiber

Seit dem 1. April 2019 ist Tom Schulz unser neuer Stadtschreiber. 

Vier Monate wird Tom Schulz in der Landeshauptstadt Erfurt tätig sein. Er wird ein Tagebuch führen, Zeitungsartikel schreiben und die Arbeit an einem bereits begonnenen Projekt fortsetzen.

Der 49jährige wurde in der Oberlausitz geboren und wuchs in Berlin auf. Er absolvierte eine Handelskaufmannslehre und ist heute als Autor und Dozent in Berlin tätig.

Tom Schulz hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.
Den Stadtschreiber-Literaturpreis vergibt die Stadt Erfurt seit dem Jahr 2002 aller drei Jahre. Tom Schulz ist der nunmehr achte Preisträger dieses symbolischen Amtes.

Montag, 22. April 2019

Hotelneubau geht zügig voran


Neben dem IntercityHotel am Erfurter Hauptbahnhof entsteht gegenwärtig ein neues Hotel. 

Der Bauherr, die Rezidor-Gruppe (u.a. Radisson) baut für rund 16 Millionen Euro dieses Budget-Hotel der Marke prizeotel.

Das 2-Sterne-Hotel wird nach Fertigstellung 208 Zimmer zur Vermietung anbieten.

Übrigens ist dieser Neubau das erste Vorhaben der entstehenden ICE-City.

Klicken Sie auf das Bild, dann wird alles größer!



Freitag, 1. März 2019

Familienpass, BUGA 2021, Erfurter Museen, Reiseplaner, Gastgeberverzeichnis

Für die BUGA 2021 sollen in der Stadt Erfurt hunderte Bäume fallen. Unter anderem plant man dies im Nordpark und auf dem Petersberg. Infos hier!
Der 19. Erfurter Familienpass ist in den Bürgerservicebüros der Stadtverwaltung erhältlich. Der Besitzer des Familienpasses kann 147 Angebote nutzen. Im Familienpass findet man Gutscheine für die Nutzung kostenfreier oder ermäßigter Angebote.  Mehr Infos gibt es hier! 

Die BUGA 2021 ermöglicht ein einzigartiges Projekt: Die Freilegung des Marbach aus seiner bisherigen Verrohrung und eines mit Thüringer Waldwasser gespeisten Teiches im Norden von Erfurt. Infos hier!
Übrigens kann man an jedem ersten Dienstag im Monat die Erfurter Museen kostenlos besuchen. Am 5. März 2019 ist es wieder so weit. Wir sagen Ihnen, was es momentan in den Erfurter Museen zu sehen gibt. Infos hier!

Hier können Sie den Erfurter Reiseplaner sich ansehen oder kostenlos downloaden. Auch ein Gastgeberverzeichnis ist so zugänglich.
Schöne Bilder und tolle Informationen gibt es übrigens auch auf der Tourismusseite der Stadt Erfurt. Gucken Sie mal!


Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Montag, 26. November 2018

Die Krämerbrücke wird auch am Abend gern besucht

Wer nach Erfurt kommt, der besucht die Krämerbrücke. Diese historische Häuserzeile, auf Brückenbogen errichtet,  ist weltberühmt. Die Erfurter bummeln gern über ihre Krämerbrücke. Besonders am Abend, wenn die Touristenströme versiegt sind, kann man hier entspannt die Auslagen der Geschäfte bewundern.
Erfahren Sie mehr über die Krämerbrücke.
Mit einem Glas Wein und einem kleinen Snack, warm eingehüllt in eine Wolldecke, sitzen oft Leute auf der Brücke und genießen den ausklingenden Tag.
Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Freitag, 9. November 2018

Erfurts größe Studentenwohnanlage entsteht

Die ehemalige Erfurter Zahnklinik in der Nordhäuser Straße wird zu einem Studentenwohnheim umgebaut. Zum Wintersemester 2019 / 2020 sollen die ersten Mieter einziehen.
Die ehemalige Zahnklinik steht seit 1994 leer.
Rund 300 Wohnungen für Studentinnen und Studenten ent- stehen in den ehemaligen Gebäuden der Zahnklinik und der dahinter liegenden Blutspende.
In den beiden Objekten werden insgesamt 8 Millionen Euro investiert.
Die Monatsmiete der künftigen Bewohner soll auf 260 Euro begrenzt werden. Dazu kommt ein Möbilierungszuschlag von 20 Euro.
Gemeinschaftsräume für die Bewohner sind im Erdgeschoss und in der oberen Etage geplant. Das Dach soll teilweise begrünt werden.
Übrigens studieren zurzeit an der Erfurter Universität und an der Fachhochschule über 10 000 Studentinnen und Studenten.

Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Freitag, 12. Oktober 2018

Frühstücken, Noten ausleihen, Waschbärplage

Wüsten Sie schon, dass es in der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz eine Noten-Bibliothek gibt? Im Angebot sind Noten für Streichinstrumente, Tasteninstrumente, Zupfinstrumente, Schlagzeug, Orchester, Gesang und Chöre. Schauen Sie mal vorbei und informieren Sie sich persönlich.
Guten Morgen, liebe Erfurter! Schreiben Sie uns doch mal, wo man in Erfurt am besten frühstücken geht. Wir sagen es gern weiter!

info(at)schulfuchs.de
Auch in Erfurt gibt es Waschbären. Nachts durchstreifen sie die Stadt und suchen Futter.
Klicken Sie auf das Bild oder erfahren Sie hier mehr!
+++
Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 

Dienstag, 11. September 2018

Info-Point für den Hauptbahnhof


82 moderne Informa- tionsschalter will die Deutsche Bahn bis 2020 auf ihren Bahn- höfen errichten.

Auf dem Nürnberger Hauptbahnhof ent- stand dieses Foto, wo der erste futuristisch anmutende Informa- tionsschalter eröffnet wurde. Auch Erfurt erhält so einen Info-Point.

Foto: KAHBOX.medien
Wenn Sie den ganzen Erfurter Stadtschreiber sehen und lesen möchten, dann klicken Sie hier! 
Jetzt  DerThueringer.info  lesen!